Academies: 2011 in Duisburg-Essen

NEnA-Akademie …Klappe die fünfte! Auch im März 2011 wurden wieder innovative Gründungskonzepte „ausgetüftelt“

10 Nachwuchswissenschaftlerinnen aus Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt präsentierten am Freitag, den 25.3. im Rahmen der Gründungsinitiative NEnA (Nano-Entrepreneurship-Academy) in Kooperation mit CeNIDE in Duisburg innovative Gründungsideen mit Fokus auf Nano vor einer Jury.
Als Siegerrinnen der mittlerweile fünften Akademie gingen Paulina Kaempfe und Dr. Anja Matena, beides Wissenschaftlerinnen der Universität Duisburg-Essen, mit ihrer Idee „COVERsolutions“ hervor.  

 

v.l.: Oberbürgermeister Adolf Sauerland, Dr. Marion Franke, Paulina Kämpfe, Prof. Ralf Wehrspohn, Dr. Anja Matena

Vom 20. bis 25. März 2011 bestand an der Universität Duisburg-Essen/CeNIDE für alle gründungsinteressierten Naturwissenschaftlerinnen bereits zum fünften Mal die Chance, ihre Forschungen im Team auf den Prüfstand zu stellen, um daraus konkrete Geschäftsideen für den Markt zu gestalten. Durchgeführt wurde die Akademie gemeinsam mit unseren regionalen Kooperationspartnerinnen Dr. Marion Franke und Dr. Alina Leson von CeNIDE-Center for Nanointegration Duisburg-Essen in Duisburg.

NEnA V wurde im Rahmen des Projektes NanoEnergieTechnikZentrum durchgeführt und gefördert von:   

Image                Image

 

Hier könnnen Sie den Flyer und das Programm für NEnA V downloaden

pdf nena_5_flyer                    nena_5_programm

 

Ihr NEnA V-Programm

Sonntag, 20.3.2011
Kickoff NEnA V: Networking-Day, offizieller VIP-Empfang

  • bis 12.00 Uhr:
    Ankunft/Registration, Hotel Bredeney Essen
    12.30 Uhr: Mittagsimbiss, Treffpunkt Hotel-Lobby
  • 14.00 bis 16.00 Uhr: Führung Zeche Zollverein Essen
    16.00 bis 17.30 Uhr - Posterpräsentationen der Teilnehmerinnen, Zeche Zollverein Essen, Halle 2 >> Umformerhalle
  • 18:00 Uhr Einlass/Offizieller Sektempfang in der Umformerhalle der Zeche Zollverein Essen
  • 18:30 Uhr Begrüßung Prof. Dr. Ralf Wehrspohn, Leiter der Initiative NEnA, und Dr. Marion Franke, CeNIDE
  • 18:40 Uhr Grußwort Franz-Josef Britz, Bürgermeister der Stadt Essen
  • 19:00 Uhr Impulsvortrag Dr. Harald Schmidt, Evonik Degussa GmbH Leiter Strategische Konzernforschung Creavis Technologies & Innovation 
  • 19:30 Uhr Monika Lelonek, Geschäftsführerin der Smart Membranes GmbH, nano+art- und NEnA-Preisträgerin, stellt sich vor…

20:00 UhrOffizielle Preisverleihung mit den TopTen-Preisträgerinnen des diesjährigen Wettbewerbs nano+art, moderiert von Prof. Dr. Ralf Wehrspohn
Im Anschluss an die offizielle nano+art-Preisverleihung ab 20.30 Uhr findet ein gemeinsames Networking-Dinner mit Einblick in die Posterpräsentationen unserer neuen NEnA-Teilnehmerinnen sowie in die aktuelle nano+art-Ausstellung statt.

Montag, 21.03.2011
Step 1: Am Anfang steht die Idee...

  • 08:30 - 12:00 Uhr Hotel Bredeney Essen
    Theater Workshop mit dem Businesstheater Die SemiNarren: Kreativität und Ideenentwicklung
  • 12:00 - 13:00 Uhr
    Mittagspause, Hotel Bredeney Essen 
  • 13:00 - 18:00 Uhr Hotel Bredeney Essen
    Theater Workshop, Teil 2: - Kommunikation/Präsentation
    Rollen- und Teamstrukturen
  • ab 19.00 Uhr Hotel Bredeney Essen
    NEnA-Dinner im Hotel, "Present Yourselves" mit Präsentationen konkreter Geschäftsideen und Team-Ideen-Börse. 

Dienstag, 22.03.2011
Step 2: Science2Business...wie wird aus einer Idee ein konkretes Geschäftsmodell?

Mittwoch, 23.3.2011
Step 3:  so könnte es klappen...Unternehmensplanspiel

  • 08:30 - 12:00 Uhr Hotel Bredeney Essen
    Unternehmensplanspiel in Teams Teil I: Mit einem interaktiven Unternehmensplanspiel eine Unternehmensgründung durchführen und Ihr Unternehmen in Ihren Teams erfolgreich in den Markt und gegen den Wettbewerb führen 
  • 12:00 - 13:00 Uhr Hotel Bredeney Essen
    Mittagspause 
  • 13:00 - 17:00 Uhr Hotel Bredeney Essen
    Unternehmensplanspiel Teil II 
  • 17:00 - 18.30 Uhr
    Insel: "Relax“ 
  • ab 19:00 Uhr Hotel Bredeney Essen
    Dinnergespräch zum Thema "Erfolgreich gründen im Team“ oder „Vereinbarkeit Gründung/Beruf – Familie“ mit Petra Hartjes, Gründer Support Ruhr e.V. (GSR) 

Donnerstag, 24.03.2011
Step 4: jetzt wird es Ernst... Von der Theorie in die Praxis

  • 08:30 - 12:00 Uhr Hotel Bredeney Essen
    Teamarbeit mit Coach: Transfer und konkrete Konzeption einer eigenen Geschäftsidee in Teams, Betreuung durch persönliche Coaches, Vorbereitung der Abschlusspräsentation 
  • 12:00 - 13:00 Uhr ) Hotel Bredeney Essen
    Mittagspause 
  • 13:00 - 17:00 Uhr Hotel Bredeney Essen
    Teamarbeit mit Coach: Ausarbeitung und Umsetzung Abschlusspräsentation
  • 17:00 - 18:30 Uhr
    Insel (optional)
    Kommunikations- und Präsentationstechniken 
  • ab 19:00 Uhr Hotel Bredeney Essen
    Team-Dinner 

Freitag, 25.3.2011
Step 5: and the winner is...? Abschlusspräsentationen vor Jury, Follow-up, Zentrum für BrennstoffzellenTechnik (ZBT GmbH) in Duisburg

  • 10.00-13.00 Uhr
    Präsentation der Geschäftsideen vor der Jury

Die Jury

- Marco Beckmann, Nanostart AG
- Dr. Peter Wolff, EnjoyVenture Management GmbH
- Prof. Angelika Heinzel, Zentrums für BrennstoffzellenTechnik Duisburg (ZBT GmbH)
- Prof. Volcker Breithecker, Uni Duisburg-Essen/Mercator School of Management
- Ralf J. Meurer, Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH/Technologieförderung/Tectrum
- Dr. Hans Hermann Schreier, NanoFocus AG
- NN, Fraunhofer Venture Gruppe

  • 13.00-14.00 Uhr
    Mittagspause Beratungsphase der Jury, parallel: Feedback-Gespräche mit den Coaches 
  • 14.00-15.00 Uhr
    Bekanntgabe der Ergebnisse und Gewinnerinnen NEnA V, Zertifikatsüberreichung durch Adolf Sauerland, Oberbürgermeister der Stadt Duisburg
  • 15.00-ca. 17.00 Uhr
    Presse-Empfang, Follow-up Gespräche der Coaches mit den Teams 
  • ab 17.00 Uhr
    Abreise