Kontakt

Für Ihre Fragen steht Ihnen Ilka Bickmann gern zur Verfügung:
Mail: info@nano4women.com

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

NOrA

Join Our Network

Sie sind schon drin - im Zukunftsmarkt Nano - und wollen weiter? Dann sind Sie hier genau richtig: Willkommen im nano4women-Netzwerk [Anmeldung]

NOrA - Was steckt dahinter?

NOrA – die Nano-Orientierungs-Akademie – ist eine einzigartige Möglichkeit für Schülerinnen der Oberstufe, sich über Berufe der Zukunft genau zu informieren, Kompetenzen in Theorie und Praxis zu trainieren und erfolgreich in ihre individuelle berufliche Zukunft zu starten.

NOrA legt den Fokus dabei bewusst auf Nano, der jüngsten interdisziplinären Wissenschaft der Zukunft, die sich mit Materialien im Nanometer-Maßstab befasst. Sie verbindet Naturwissenschaften und Forschung mit gesellschaftlichen Herausforderungen, weltweit. Innovative Materialien, die Schmutz abweisen, Textilien, die bei Hautkrankheiten helfen, Lebensmittel, Kommunikationsmedien oder aber Umweltschutz sind nur wenige der spannenden Bereiche, in denen Fachkräfte und besonders Frauen gesucht werden.

Orientieren, Einsteigen, Vernetzen und Durchstarten – mit diesen vier Phasen der Nano-Berufsorientierungsakademie werden die Schülerinnen auf ihren Berufseinstieg in den Zukunftsmarkt Nanotechnologie Schritt für Schritt vorbereitet.

Pro Akademie erhalten bis zu 32 Teilnehmerinnen die Chance, eigene Kompetenzen für den gelungenen Berufsstart zu prüfen, alles über Nano als innovatives Berufsfeld zu erfahren, das eigene naturwissenschaftliche Know-How anhand spannender Laborprojekte zu checken sowie den ganz individuellen Berufseinstieg gemeinsam mit einer erfahrenen Mentorin mithilfe von Praktika in renommierten Unternehmen oder Schnuppertagen an einer Universität zu gestalten.
Die Teilnahme an NOrA erhöht außerdem die Chance auf einen dualen Studienplatz, um anschließend in einem erfolgreichen Nano-Unternehmen ganz praktisch Karriere zu machen.

NOrA ist Teil des Projekts „nano4girls&leadership“, das zum Programm „Frauen an die Spitze“ gehört, initiiert und gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Unter der Federführung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und in Kooperation mit der science2public – Gesellschaft für Wissenschaftskommunikation sowie einem starken bundesweiten Kompetenznetzwerk schlagen die Akademien die Brücke zwischen Abitur und Berufseinstieg.


Informationen Schülerinnen
Informationen Eltern
Informationen Lehrer/innen
 
Über NOrA in "Nanotechnologie Aktuell"

pdf nanotechnologie aktuell

Vierte Nano-Orientierungs-Akademie (NOrA) im Rahmen der Sommeruni für Schülerinnen vom 18.– 26.Juli an der TU Ilmenau ist beendet. Preisträger und damit Empfänger des Forschungsbudgets von 4.000 Euro ist das Team "DISC.OK". Hier finden Sie die Pressemitteilung zur 4. NOrA